Blümchen zum Weltfrauentag! Test Tamron 28-75 im Makrobereich


Liebe Fotofreunde,

zum heutigen Weltfrauentag gibt's mal wieder ein paar Blümchen. Nachdem der Frühling immerhin schon zwei Tage hier im Pott zu Besuch war, habe ich die Zeit genutzt im Garten die ersten Frühlingsblüher abzulichten. Dabei war zum ersten Mal das neue Tamron 28-75mm an der Kamera. Ich bin total begeistert wie sich diese billige günstige Linse im "Makrobereich" schlägt. Bei Blende 2.8 ein wunderbares Bokeh und das Objekt knackscharf. 
Natürlich ist sie keine echte Konkurrenz für DIE Nikon Makro Linse, aber dafür kostet sie auch weniger als die Hälfte. 
Über andere Einsatzgebiete der Tamron Linse werde ich demnächst berichten. Für mich ist sie eine echte Alternative zur leider sauteuren Nikon 24-70 Referenz.
Was meint ihr? 












0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Support

Google+

Translate

Follower

Support (Amazon)