HDR Panoramen mit dem Walimex Fish-Eye in Berlin

Hallo,

in einem meiner letzten Blogposts habe ich bereits ein paar Panoramen aus Berlin gezeigt, die mit dem Walimex Fish-Eye Objektiv gemacht wurden. Wie erwähnt, ist der große Vorteil, dass man nur 6 Bilder pro vollsphärisches Panorama benötigt. Warum also nicht gleich ein HDR-Panorama daraus machen? Das ist jetzt möglich, denn man muss gerade mal 6 HDR Bilder bearbeiten. Bei 30-40 Bildern mit dem vorherigen Weitwinkelobjektiv war ich immer viel zu faul dafür. 
Die unteren Beispielpanos sind aus je 18 Einzelbildern entstanden. Jedes Einzel-HDR-Bild  wurde demnach aus 3 Bildern gemappt. Dafür habe ich, wie immer, HDR Efex Pro der Fima Nik benutzt. Ich habe einen Effekt angewandt, der die Bilder wie gemalt aussehen lässt. Das wirkt zwar sehr überzogen, aber sich in so einer Quitsche-Bunten-HDR-Welt zu drehen, sieht toll aus. Die 6 fertigen HDR Bilder wurden dann mit Autopano Giga gestitcht. Das Ergebnis sind mal ganz andere Panoramen. Man kann sich quasi komplett in einer Welt drehen, die wie ein Aquarell wirkt, besonders der Himmel. Keine Angst das mache ich jetzt nicht mit all meinen Panoramen, aber hier ist es großartig!

Die Bilder wurden abermals alle aus der Hand ohne Stativ fotografiert. Ein Paar Fehler sind also wieder in den Panoramen zu finden (vor allem im letzten).

Wie gefallen euch diese Art von Panoramen?
















4 Kommentare:

  1. Hallo Stefan,

    erst mal danke für die Kommentare bei mir und ich muss sagen, Hut ab vor deinen Fotos mit dem fisheye! Großes Kino!

    AntwortenLöschen
  2. Bislang hatte ich mich noch garnicht an Panoramen herangetreut. Das scheint sich aber doch zu lohnen. Durch deine Verfremdung erhalten sie teilweise was von van Gogh und Co.

    Chapeau
    Holger, der Nichtpanoramaundnurineiner Richtungknipser

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Sehr cool gemacht, was für einen Nodalpunktadapter verwendest du eigentlich?

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, gar keinen Adapter, die Bilder sind alle freihand gemacht. ;-) Gruß, Stefan

    AntwortenLöschen

 

Support

Google+

Translate

Follower

Support (Amazon)