Berlin Festival of Lights 2011 - meine Eindrücke

 Hallo liebe Leser,

nachdem ich euch am Montag schon die Zeitraffer vom Festival of Lights 2011 gezeigt habe, folgen heute die Einzelbilder. Berlin war an diesem Abend für mich besonders schön. Das Wetter war toll und es hat richtig Spaß gemacht durch die Straßen zu ziehen. Leider haben wir nur einen kleinen Teil der über 80 Exponate geschafft. Nächstes Jahr sind wir definitiv wieder dabei.



Größtenteils habe ich mit dem Tokina UWW-Objektiv gearbeitet. Mit Blende f/2.8  knackscharf. Da die Belichtungsdauer oft mehrere Sekunden betrug, stand die Kamera meist auf dem Manfrotto. Einige Bilder wurden durch die HDR-Technik noch ein wenig verfeinert.












mein erster Versuch mal in's Bild zu malen :-) 







0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Support

Google+

Translate

Follower

Support (Amazon)